Ein Tag als Videojournalist/in

Seit 20 Jahren bietet der Verein Lokalfernsehen Lyss und Umgebung Jugendlichen die Möglichkeit, in der Freizeit an ihrer Medienkompetenz zu arbeiten: in dem sie selbst Teil des Fernsehprogramms werden. Seit 2001 bildet LOLY ausserdem junge Menschen zu sogenannten Videojournalistinnen und Videojournalisten aus. Die VJ’s sind mediale Allrounder: sie recherchieren, führen Interviews, bedienen die Videokamera, sorgen für einen sauberen Ton, schreiben die Geschichte, montieren den redaktionellen Beitrag mit einer digitalen Schnittsoftware und vertonen den Film gleich selbst (Erzähler).

weiterlesen

LOLY produziert einen abendfüllenden Spielfilm

Der Wolf ist auf der Suche nach Unterstützern. Nach der erfolgreichen Crowdfunding-Kampagne von Mai/Juni 2019 ist die Grundfinanzierung für das Spielfilmprojekt «der Wolf ist tot» gesichert. Für eine optimale Ausrüstung, ideale Kostüme und Requisiten benötigt das Wolfsrudel aber weitere Partner. Neben verschiedenen Stiftungen, Organisationen und Behörden laufen nun Anfragen bei KMU-Betrieben aus der Region Aarberg.

weiterlesen

Unser Sendungs-Archiv

Sie haben eine Sendung verpasst oder wollen einen bestimmten Beitrag nochmals sehen? Kein Problem… hier können Sie sämtliche LOLY-Sendungen seit dem 20. Oktober 2018 nachschauen.
Noch ältere Beiträge und Sendungen stellen wir Ihnen gerne als DVD oder als Digitalfile zu. Bitte kontaktieren Sie uns…

weiterlesen

ImmoCorner – die Wohnplattform

Weg ins Studio Lyss

Haben Sie ein Haus oder eine Wohnung zu vermieten oder zu verkaufen?

Bewerben Sie Ihr Objekt günstig bei LOLY – Online und OnAir! 7 Tage auf Sendung im auffälligen Werbefenster sowie auf loly.ch in der Rubrik ImmoCorner mit zusätzlichem Textfeld.

Aktuelle Einträge finden Sie [hier].

Praktikum beim Fernsehen

Im Rahmen von zwei zeitlich versetzten Praktikumsplätzen bietet das Lokalfernsehen Lyss und Umgebung die Möglichkeit, umfassende Erfahrungen zu sammeln in allen Bereichen des lokalen Fernsehjournalismus und der TV-Produktion. Nächster Start im Mai 2020 – jetzt bewerben!

Mehr dazu [hier]

Bistro – der LOLY-Talk

In der LOLY Talk-Sendung „Bistro“ empfangen wir regelmässig interessante Gäste mit spannenden Themen.

Haben Sie einen Wunsch, wen wir im „Bistro“ zum Gespräch bitten sollen? Kennen Sie eine Persönlichkeit, die wir im LOLY-Talk vorstellen dürfen?
Ihre Vorschläge unterbreiten Sie unserer Redaktion:
e-Mail redaktion@loly.ch
Telefon 032 385 35 53

Sie dürfen sich darauf verlassen, dass sich Ihr LOLY-Team bemüht, stets besondere Menschen mit ihren aussergewöhnliche Geschichten nach Lyss zu holen und sich mit ihnen vor laufenden Kameras zu unterhalten.

Laufendes Programm

Mit unserem gut einstündigen, wöchentlich aktuellen Programm berichten wir hautnah aus der Region Lyss, Aarberg und Umgebung. Ihre Themenvorschläge nehmen wir gerne entgegen! LOLY schafft ein Lokal-Gedächtnis über das Geschehen in Sachen Kultur, Sport, Politik und Wirtschaft.

Sie können unsere aktuelle Sendung jeweils auch online auf dieser Webseite ansehen.

Lokales Aktuell

In unserer Serie „Lokales Aktuell“ beleuchten wir kurz und knackig aktuelle Themen aus unserem Sendegebiet. Gemeindeversammlungen, Spatenstiche, Vereinsanlässe und Presseorientierungen finden hier in einer Art Kurznachrichten Platz. Was wir diese Woche für Sie zu berichten haben, finden Sie im Programm.

Gerne nehmen wir Ihren Themenvorschlag entgegen: info@loly.ch

20 Jahre LOLY | 1993- 2013 | 1995- 2015

wuerfel 20j

Im November 1993 gründete Fredy Obrecht den Verein Lokalfernsehen Lyss und Umgebung. Seit Februar 1995 sendet LOLY jede Woche neu ein rund einstündiges Programm mit Beiträgen aus der Region Lyss-Aarberg. 2013 feierte der Verein demnach sein 20. Jubiläum, was mit einem Tag der offenen Studiotür zelebriert wurde. In jenem Sommer bauten die ehrenamtlichen Mitglieder das Fernsehstudio um, damit es für das neue Format 16:9 genutzt werden konnte. Zum 20. Sendejubiläum 2015 begleitete ein spezielles Logo das Fernsehprogramm, im Oktober überreichte die Sitzgemeinde Lyss den Machern eine Eiche. Mehr zu unseren Jubiläen finden Sie auf dieser Seite.

Neuere Beiträge